KMU und Selbständigerwerbende in der Coronakirse

Kantonales – Hilfspaket für KMU und Selbständigerwerbende

Businesscenter, 20.03.2020
Die Situation für KMU und Selbstständige in der Corona-Krise ist dramatisch. Als erstes traf es sämtliche Unternehmerinnen und Unternehmer mit direktem Kundenkontakt. Die  Einnahmen sind von einem Tag auf den anderen zum Teil Null gesunken. Auch viele Handwerker haben nun Auftragsrückgänge zu beklagen. Und von der grosszügig angelegten Kurzarbeiterregelung sind Selbständigerwerbende und Betriebsinhaber ausgeschlossen.
Der Kanton BL hat deshalb ein Hilfspaket für Unternehmen und  Private über Fr. 190 Mio. beschlossen. Darunter auch Soforthilfen für KMU die in Härtefällen nicht zurückzuzahlen sind.  Die Kantonalbank wurde mit der Abwicklung der Gesuche beauftragt
Kantonalbank Tel. 061 925 96 96  Zögern sie nicht und rufen sie an.

Pressestimmen: